04.02.2017 von Wolfgang Gerber

Kreisliga Mix

Keine Überraschungen

Mit klaren Siegen setzten sich die der Papierform nach stärkeren Mannschaften am 5. Spieltag der Kreisliga Mix gegen ihre Kontrahenten durch. Lediglich der FSV Weißenfels blieb in beiden Sätzen gegen AJU Naumburg auf Tuchfühlung, konnte aber am Ende nichts Zählbares aus der Partie mit nach Hause nehmen.

Auf dem anderen Feld konnte der TSV Reichardtswerben eine 10-Punkte-Führung der Kugelberger noch egalisieren und erreichte fast eine Überraschung. Letztendlich setzen sich die Kugelberger aber mit 25:23 durch und gewannen alle weiteren Sätze an diesem Abend relativ klar.

Tabelle und Ergebnisse

29.01.2017 von Wolfgang Gerber

Pokal Herren

Grün-Weiß Langendorf im Pokalfinale

Wie im Vorjahr, mit SV Rot-Weiß Wsf. III, hat sich auch diesmal eine Mannschaft der Kreisklasse bis ins Finale durchgekämpft. Die SV Grün-Weiß Langendorf setzte sich in einem engen Spiel im Tiebreak gegen ebendiese Mannschaft des SV Rot-Weiß Wsf. III durch. Im Finale am 24.03. trifft sie dann auf SV Rot-Weiß Wsf. II und die VSG Kugelberg II.

Weiterlesen …

26.01.2017 von Angela Braune

Landesklasse Süd-Ost Damen

6. Spieltag der Landesklasse der Damen in Tagewerben

Am 22.1. empfingen wir als Gastgeber 2 Mannschaften aus Halle zu unserem 6. Spieltag. Zunächst spielten wir gegen das junge Team vom USV Halle III. Diese noch junge Mannschaft spielte beherzt, aber auch durch die niedrige Höhe unserer Halle und harte Aufschläge unserer Mannschaft verloren sie viele Punkte. So mussten sie sich am Ende mit einen 0:3 begnügen. Die Damen und Mädels des TSV Reichardtswerben gaben nur 22, 16 und 13 Punkte ab. Das 2. Spiel musste gegen die Mannschaft der SG Einheit Halle II bestritten werden. Auch dieses Spiel konnte mit 3:0 Sätzen gewonnen werden. Damit bleibt der TSV Reichardtswerben weiter in der Gesamtwertung vor diesen beiden Mannschaften aus Halle. 

Ergebnisse und Bilder

20.01.2017 von Wolfgang Gerber

Westhalle am 10.02. nicht nutzbar

Der 6. Spieltag der Kreisliga Mix am 10.02.2017 muss leider verschoben werden, da die Westhalle an diesem Tag nicht nutzbar ist.

16.01.2017 von Michael Schultz

Kreisklasse Herren

Rot-Weiß IV siegt weiter

Am achten Spieltag der Kreisklasse gab es wieder eine Reihe spannender Spiele mit knappen Ausgang und leider zwei Spielausfälle, da CVM III krankheitsbedingt absagen musste. 

Auf Feld 1 setze sich Rot-Weiß IV in zwei sehr umkämpften Spielen gegen die Mannschaften aus Spergau und Langendorf durch und bleibt damit weiter ungeschlagen. Im Spiel der Verlierer siegte Spergau im Tie-Break. Auf Feld 2 setzte das Beachteam seinen Siegeszug fort, musste allerdings gegen Lützen II über den Tie-Break gehen. Lützen tat sich gegen die stark kämpfende Mannschaft von CVM II schwer und konnte auch erst im Tie-Break siegen. Auf Feld 3 gab es nur ein Spiel. Hier setzte sich Naumburg sicher und ohne Satzverlust gegen Hohenmölsen durch.

Tabelle und Ergebnisse

16.01.2017 von Lars Hoffmann

Landesmeisterschaften U13 weiblich

Reichardtswerben weiter ungeschlagen

Im dritten Turnier der Landesmeisterschaften blieb das Team von Reichardtswerben weiterhin ungeschlagen. Die Vorzeichen für einen erneuten Sieg waren aber alles als optimal, da Lara Hoffmann als Leistungsträger nicht zur Verfügung stand. In die Bresche sprang Sophie Lisker, die die Lücke sehr gut ausfüllte. Beide Vorundenpartien gegen Bitterfeld I und Dessau wurden mit 2:0 Sätzen gewonnen und auch das Finale gegen Bitterfeld II war eine klare Angelegenheit für die Randweißenfelser.

Sie spielten mit Lea Hoffmann, Sophie Lisker und Anne Thieme.

Ergebnisse

26.12.2016 von Lars Hoffmann

13. Seniorenturnier

Traditionell fand das 13. Seniorenturnier, des Fachausschusses Volleyball, am letzten Freitag vor Weihnachten in der Sporthalle West statt. Trotz der vorweihnachtlichen Stimmung, trafen sich am 23.12. neun Mannschaften aus Halle-Neustadt, Naumburg und Weißenfels zum sportlichen Wettkampf.

In drei Vorrunden qualifizierten sich in die Teams für die Platzierungsrunden. Überraschend dabei, der erste Platz der Mannschaft aus Halle-Neustadt, die den höchsten Altersdurchschnitt und den ältesten Spieler des Turniers Jochen List mit 71 Jahren, in Ihren Reihen hatten. Auch der Sieg von Kugelberg II, mit einigen Frauen im Team, war so nicht erwartete wurden.

Weiterlesen …