Absteiger mit Startschwierigkeiten

10.09.2016 von Michael Schultz

Kreisklasse Herren

Nach der Verabschiedung des ehemaligen Staffelleiters Jürgen Flisters, der über 20 Jahre die Volleyballer stets hilfsbereit und freundlich betreute, gab es am ersten Spieltag der Kreisklasse der Herren größtenteils klare Siege. Nur ein Spiel wurde erst im Tiebreak entschieden. Wobei unerwarteter Weise beide Absteiger aus der Kreisliga (SV Teuchern und Grün-Weiß Langendorf) ihre zwei Spiele jeweils ohne Satzgewinn abgeben mussten.

Auf Feld 1 erzielte das Beachteam gegen den SV Hohenmölsen und Grün-Weiß Langendorf zwei überzeugende Siege. Im abschließenden Duell der Verlierer setzte sich Hohenmölsen überraschend deutlich gegen Langendorf durch.

Auf Feld 2 konnte der Vorjahresdritte aus Kugelberg seine Ambitionen auf den Titel mit zwei Siegen gegen den SV Teuchern und den SV Reichardtswerben untermauern.

Die größte Überraschung gab es auf Feld 3, wo sich die zweite Mannschaft der CVM Jugend (verstärkt mit zwei nicht mehr ganz so Jugendlichen) nur knapp im Tiebreak gegen die, in starker Besetzung angetretene, IV. Mannschaft von Rot-Weiß Weißenfels geschlagen geben musste.

Einziger Makel war das unentschuldigte Fehlen der zweiten Mannschaft von Motor Zeitz.

Ergebnisse und Tabelle

Zurück