14.03.2016 von Jürgen Flister

4 Mannschaften vor dem letzten Punktspiel noch mit Chancen auf den Titelgewinn

Keiner hatte damit gerechnet, dass SG Spergau die Spitzenposition noch einmal abgeben würde, weil sie bisher sehr stark gespielt haben. Doch am vorletzten Spieltag mussten sie sich ersatzgeschwächt in beiden Begegnungen gegen TSV Reichardtswerben und das Beach-Team geschlagen geben. Damit wird die Meisterschaft noch einmal spannend, denn die Verfolger, SV Rot-Weiß III, das Beach-Team und VSG Kugelberg konnten gleichziehen, beziehungsweise sich bis auf zwei Punkte herankämpfen.

SV Rot-Weiß III hätte die Chance wahrnehmen können die Tabellenspitze einzunehmen, aber leider konnte nur das Spiel gegen SV Motor Zeitz II gewonnen werden. Das Match gegen VSG Kugelberg III ging glatt mit 12:25 und 20:25 in die Hose. Die Kugelberger Volleyballer nutzten ihre Chancen besser und ließen sich auch gegen SV Motor Zeitz die Punkte nicht streitig machen.

Weiterlesen …

21.02.2016 von Jürgen Flister

SG Spergau festigt Spitzenplatz

Vor den beiden Spielen der SG Spergau gegen SV Motor Zeitz II und SV Eintracht Lützen II, die vom Tabellenführer recht sicher mit jeweils 2:0 gewonnen wurden, präsentierte sich das Juniorenteam von Motor Zeitz II in sehr spielfreudiger und auch technisch anspruchsvoller Form gegen die routinierten Volleyballer von Eintracht Lützen II. Wenn auch die Sätze jeweils knapp mit 26:24 und 25:23 gewonnen wurden, so hätte keiner daran gedacht, dass dieses Spiel mit 2:0, dieser Sieg, an das junge Team aus Zeitz geht. Sie stehen zwar noch am Tabellenende, haben aber nach Punkten mit SV Hohenmölsen 1919 gleichgezogen. Der Erfolg wird dieser jungen Mannschaft ganz sicher Auftrieb für die noch ausstehenden Begegnungen geben.

Weiterlesen …

10.02.2016 von Wolfgang Gerber

Pokalzwischenrunde Herren

Am Freitag , dem 12.02.2016 um 18:30 Uhr, wird die Pokalzwischenrunde der Herren in der Westhalle ausgetragen.

Neben den qualifizierten Mannschaften aus der Vorrunde (SV Eintracht Lützen II, Beachteam Weißenfels, SV Rot-Weiß Wsf. III) spielen alle Mannschaften der Kreisliga. Die Spielreihenfolge wird vor Spielbeginn ausgelost.

31.01.2016 von Jürgen Flister

Kreisklasse Herren

SG Spergau mit besserem Satzverhältnis punktgleich mit SV Rot-Weiß III an der Tabellenspitze

Mit zwei Siegen gegen SV Hohenmölsen 1919 und SV Rot-Weiß III erkämpften sich die Spergauer Volleyballer die Tabellenführung. Während das Spiel gegen Hohenmölsen recht klar mit 2:0 gewonnen wurde, kam der Sieg gegen Rot-Weiß III erst mit einem knappen 15:13 im Tie-Break zustande. Fast wäre es in der Begegnung zwischen Hohenmölsen und Rot-Weiß auch noch zum Entscheidungssatz gekommen, aber mit letztem Einsatz konnten die Rot-Weißen den Rückstand aufholen und mit einem knappen 26:24 den 2:0 Sieg perfekt machen.

Weiterlesen …

25.01.2016 von Lars Hoffmann

Kreisliga Herren

Rot-Weiß souverän

In der Kreisliga der Männer setzt sich der Siegeszug der Mannschaft von Rot-Weiß Weißenfels II fort. Auf Feld I gewannen die Neustädter beide Spiele gegen Teuchern und Werschen sicher mit 2:0 Sätzen. Mit Spannung wurde das Duell der beiden Mannschaften aus dem Teucherner Land erwartet. Nach ausgeglichen Spiel setzte sich am Ende die Mannschaft von Werschen denkbar knapp mit 2:1 Sätzen durch.

Auf Feld II konnte der amtierende Kreismeister VSG Kugelberg II beide Spiele ebenfalls mit 2:0 Sätzen gegen die bisher sieglosen Langendorfer und der Mannschaft der KGS Hoffnung gewinnen. Im Spiel der Verlierer gab es ein 2:0 Sieg der Kleingärtner, der aber mit 25:23 und 26:24 Punkten, äußerst knapp ausfiel.

Tabelle

11.01.2016 von Wolfgang Gerber

Nachholespieltag der Kreisliga Herren am 29.04.2016

Der 4. Spieltag der Kreisliga Herren vom 04.12.2015 wird jetz am 29.04.2016 18:30 Uhr in der Westhalle nachgeholt.

09.01.2016 von Wolfgang Gerber

Kreisliga Mix

Nichts Neues im Westen

Beim 4. Spieltag der Kreisliga Mix in der ehemaligen Sporthalle West hielten sich alle Mannschaften an ihre aktuelle Tabellenposition und erzielten entsprechende Ergebnisse. Nur der TSV Reichardtswerben konnte durch einen Satzgewinn gegen AJU Naumburg das Tabellenende verlassen und sich knapp vor die VSG Kugelberg II schieben.

Ansonsten strauchelte nur der klare Tabellenführer, die VSG Kugelberg I, ein wenig, konnte sich dann aber im Tiebreak souverän gegen AJU Naumburg mit 15:4 aus der Affäre ziehen. 

Ergebnisse